Sportclub

Hof am Leithaberge

gegründet 1929

Heimniederlage gegen Traiskirchen

Unser 2. Gegner der diesjährigen Meisterschaft war Traiskirchen, ein Gegner, der uns gar nicht liegt. Von Anfang an war es ein sehr schnelles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Wir versuchten, unser Können zu zeigen, doch leider wurde dies sehr oft durch rüde Attacken der Gegnerinnen unterbrochen. So kam in der ersten Halbzeit nichts zählbares auf beiden Seiten heraus.

Nach Wiederanpfiff übernahmen wir die Kontrolle über das Match. Nachdem wir schon einige Chancen hatten, versenkte Traiskirchen einen Stanglpass im eigenen Tor. Durch dieses 1:0 angespornt, wollten wir nachlegen, doch anscheinend hatten nicht nur die Mädls aus Traiskirchen etwas dagegen, sondern auch der "Unparteiische". Ein eindeutiges Foul an Sophie im Strafraum wurde genauso wenig geahndet wie diverse Handspiele im Strafraum unserer Gegnerinnen (außer natürlich unseres). Auch Traiskirchen erkannte, dass Fouls das Mittel zum Zweck waren und so wurden laufend Spielerinnen verletzt, die dann natürlich nicht mehr ihre 100%ige Leitung bringen konnten. Aus einem Weitschuss fiel dann der Ausgleich, dem leider kurz darauf der Führungstreffer unserer Gäste folgte. Da wir es leider nicht schafften, nochmal den Ausgleich zu erzielen, ging das Match unglücklicher Weise verloren. Schade, denn es wäre weit mehr drinnen gewesen.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Unbenanntes Dokument