Sportclub

Hof am Leithaberge

gegründet 1929

Auswärtssieg gegen Wampersdorf

Unser nächster Gegner hieß Wampersdorf. Laut unseren Informationen eine fast neu formierte, junge Mannschaft.

Wir lieferten von Beginn an ein sehenswertes Match. Sowohl unsere Motivation als auch unsere Spielstärke führten dazu, dass wir schon nach 3 Minuten in Führung gingen. Danach vergaben wir leider einige sehr gute Chancen, aber nach 27 Minuten war schon alles entschieden. Innerhalb von 3 Minuten erzielten Katja und Carmen 3 Tore, die auch den Halbzeitstand bedeuteten. Wampersdorf versuchte, offensiv Akzente zu setzen, aber es gelang so gut wie gar nichts. Wenn der Ball mal in unsere Hälfte kam, stand entweder die Verteidigung richtig, oder Steffi war zur Stelle.

Nach der Halbzeit kamen wir genauso motiviert aus der Kabine wie zu Beginn. Nach 1 Minute konnte Carmen das nächte Tor erzielen. Die Wampersdorferinnen gaben trotzdem alles und kamen durch eine Unachtsamkeit zum Ehrentreffer. Nichtsdestotrotz spielten wir weiter unser Spiel, kämpften und erzielten Tore. Am Ende stand es hochverdient 1:10. Dies war ein Match, in dem die komplette Mannschaft wieder mal alles gegeben hat und sowohl mit technisch guten Spiel als auch Passsicherheit und Kampfgeist überzeugen konnte.

Am Freitag ist Wr. Neudorf unser Gast. Gespielt wird um 19:30 zu Hause. Jeder Fan ist herzlich willkommen!

Torfolge:

0:1 - Katja (3.)

0:2 - Katja (25.)

0:3 - Carmen (26.)

0:4 - Katja (27.)

0:5 - Carmen (Elfmeter, 46.)

0:6 - Carmen (55.)

1:7 - Carmen (Freistoß, 65.)

1:8 - Carmen (Elfmeter, 74.)

1:9 - Carmen (76.)

1:10 - Lisa (79.)

 

Es spielten:

Steffi (46. Ursi) - Kai, Kristina, Kati, Stin - Adna (58. Ines), Lisa - Sophie (46. Sandra), Carmen, Anna (62. Jenny) - Katja (72. Alex)

 

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Unbenanntes Dokument